Zum Haupt-Inhalt

Systemschnittstellen

Wir bauen individuelle Schnittstellen zwischen den IT-Systemen, die Daten zuverlässig und fehlerfrei transportieren.

Wenn 2 das Gleiche tun...

... ist es noch lange nicht das selbe und birgt vielfach eher eine latente Fehlerquelle in sich. So zum Beispiel, wenn Content, Warenbestände und Aufträge in 2 Systemen getrennt gepflegt werden müssen. So erscheint es häufig erforderlich, Artikel ohne Bestand parallel im Onlineshop zu deaktivieren und bei entsprechenden Wareneingängen wieder aktiv zu stellen.

Aufträge werden im Shop erstellt und per e-Mail weitergeleitet um dann durch manuelle Eingabe in der Warenwirtschaft oder der Lagerverwaltung zu landen. Dies führt nicht nur zu stark erhöhtem Personalaufwand sondern birgt auch eine große Fehlerquelle in sich.

Die Lösung liegt auf der Hand

In der Versandmanufaktur ist ein IT-Expertenteam dafür verantwortlich, individuelle Schnittstellen zwischen den IT-Systemen zu bauen, die Daten zuverlässig und fehlerfrei zu transportieren und den Erfolg des Dialoges dem jeweils anderen System zu quittieren. Dieser Inizialaufwand zu Beginn einer Geschäftsbeziehung zwischen Versender und Dienstleister amortisiert sich binnen kürzester Zeit. Alternativ bietet die Versandmanufaktur mit dem WaWision ein Schnittstellen minimierendes System indem die wichtigsten Fulfillmentfunktionen enthalten sind.

WaWision verwaltet die Bestände mandantenfähig, d.h. Lagerartikel erhalten - unabhängig vom Eigentümer - immer den bestmöglichen Lagerort.

Eine permanente Inventur sichert den hohen Lieferservicegrad, der für die Versandmanufaktur selbstverständlich ist. Aufwendige Stichtagsinventuren und die damit verbundenen Unterbrechungen des Wareneingangs- und Versandprozesses entfallen. Auftretenden Differenzen meldet WaWision zeitnah an das Warenwirtschaftssystem des Mandanten.

Bei der Kommissionierung sorgt WaWision dafür, daß die ältesten Lagerartikel nach dem FIFO-Prinzip vorrangig versendet werden (First In - First Out). 

WaWision hält Produktionschargen bei der Auftragszuordnung zusammen und achtet auf die Einhaltung von Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD).

Um den Lieferservicegrad auf höhstem Niveau zu halten, verwaltet WOM die Wiederbeschaffungszeiten und -mengen, sowie Mindestlagerbestände von Artikeln. Warenverfürbarkeit wird mit WaWision nie zu einem Engpasskriterium.

Schnittstellen Partner

Florian Hammermeister

Florian Hammermeister

Geschäftsführer

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an!

+49 234 6060060

Oder schreiben Sie uns!

Zum Anfrage-Formular